Hier finden Sie ältere Neuigkeiten, die aus der Startseite archiviert wurden

03.09.2022: Morgen ist Vulkaneifel-CTF!

Am morgigen 04. September heißen wir wieder alle Breitensportler zu unserer Vulkaneifel-CTF willkommen. Wie immer stehen zwei Strecken von 34 und 54 km in die Region um Kürrenberg und Virneburg zur Auswahl. Die aktuellen Streckeninformationen sind online und GPS-Tracks stehen ab sofort zum Download bereit, bitte beachtet den Streckenhinweis zur alternativen Streckenwahl aufgrund von Brückenschäden auf dem ersten Abschnitt. Wir freuen uns auf euer Kommen!


24.07.2022: Ergebnisse Clubmeisterschaft Lauf #2

Mit etwas Verspätung (Urlaub:) gibt es noch die Ergebnisse des zweiten Laufs der Clubmeisterschaft vom 09.07. Beim 5,8km langen Bergzeitfahren hinauf nach Langscheid fuhr Malte Link (Jugend/Junioren) mit 13:56min die Tagesbestzeit, die weiteren Tagessieger hießen Johanna Bechtoldt (Frauen, 19:06min), Lukas Geisbüsch (Amateure, 15:50min), Alexander Münch (Senioren I, 15:40min) und Ulli Bechtoldt (Senioren II, 21:23min). In der Gesamtwertung ist damit weiterhin alles offen, diese wird beim MTB-Finalrennen am 24. September entschieden.


24.06.2022: RTF & Marathon starten am Sonntag!

Nach der Corona-Zwangspause finden am kommenden Sonntag (26.05.) wieder unsere Eifelland-Rundfahrt-RTF sowie der Eifel-Radmarathon statt. Hierbei warten fünf ausgeschilderte, landschaftlich sehenswerte und sportlich anspruchsvolle Strecken auf die Teilnehmer. Der Marathon führt über 206 Km (5 Punkte) und die RTF wahlweise über 152 (4 Punkte), 122 (3 Punkte), 76 (2 Punkte) und 48 Km (1 Punkt). Unterwegs gibt es wieder je nach Route bis zu 5 Verpflegungsstellen und auch am Start ist für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt. Der RSC Mayen hofft auf gutes Wetter und viele Teilnehmer am Start begrüßen zu dürfen. Anmeldungen sind nur noch vor Ort möglich.


08.06.2022: Anmeldung Mendig-Budel eröffnet

Die traditionelle Fernfahrt "Mendig-Budel" startet nach zweijähriger Abstinenz erneut am ersten Samstag im Juli (02.07.) und führt die Teilnehmer auf 240 Kilometern Länge bis ins niederländische Budel nahe Eindhoven. Der RSC Mayen stellt erneut einen Bus für die Rückreise aus Holland und organisiert über Martin Ehret auch die Anmeldung der deutschen Teilnehmer. Alle Infos zur Veranstaltung sowie die Onlineanmeldung befinden sich nun auf unserer Seite.


27.05.2022: Ergebnisse Kids-Clubmeisterschaft Lauf #1 - Einzelzeitfahren

Aufgrund der stetig wachsenden Kindergruppe haben wir in diesem Jahr die Kids-Clubmeisterschaft erstmals wie bei den Erwachsenen auf drei Wertungsläufe ausgeweitet. So starteten am vergangenen Wochenende insgesamt 27 Kinder in den Klassen U7 bis U17 zum Auftakt-Einzelzeitfahren in Kürrenberg und lieferten sich tolle Wettkämpfe. Die weiteren Rennen mit dem Bergzeitfahren und MTB-Rennen sollen ebenfalls parallel zu den Erwachsenen stattfinden, dann allerdings auch auf den gleichen (natürlich entschärften) Strecken.


25.05.2022: Ergebnisse Clubmeisterschaft Lauf #1 - Einzelzeitfahren

Der erste Lauf zur diesjährigen Clubmeisterschaft fand am vergangenen Wochenende mit dem Einzelzeitfahren im Nettetal statt. Wieder einmal wurden auf der knapp 28km langen Strecke vom Brechwerk bis zum Abzweig Wabern und zurück tolle Zeiten von den Teilnehmern gefahren. Die Tagessieger und -Siegerinnen hießen am Ende Johanna Bechtoldt (Damen, 48:50min), Björn Hilt (Amateure, 44:51min), Alexander Münch (Senioren I, 41:09min) und Ulli Bechtoldt (Senioren II, 48:20min). Der nächste Lauf findet mit dem Bergzeitfahren nach Langscheid am 09. Juli statt.


06.05.2022: Neuer Vorstand des RSC Mayen

Im Zuge der Jahreshauptversammlung Ende April wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand für die kommenden zwei Jahre und beschlossen eine vorgeschlagene Satzungsänderung, welche die Wahl von fünf zusätzlichen Beisitzern in den Vorstand ermöglicht. Hierdurch begrüßt der neue Vorstand u. A. nun Christoph Link, Krystian Pychynski, Michael Weins, Matthias Schäfer und Alexander Münch in seinen Reihen. Einen kurzen Rückblick zur Jahreshauptversammlung sowie zur neuen Zusammensetzung des Vorstands gibt es im folgenden


17.02.2022: Zwift-Clubmeisterschaft Endergebnisse

Nach dem Finallauf am vergangenen Freitag liegen die Endergebnisse der virtuellen Clubmeisterschaft vor. Martin Stahl gewann souverän auch den letzten Lauf und ist Clubmeister der A-Klasse (> 3,5 W/kg), gefolgt von Malte Link und Max Göke. In der B-Klasse (< 3,5 W/kg) gewann Jens Klaschus das Finale und am Schluss auch die Gesamtwertung vor Lucas Johannsen und Marc Schumacher. 


05.02.2022: Zwift-Clubmeisterschaft Ergebnisse Lauf #2 und Finale

Die Ergebnisse zum zweiten Lauf der virtuellen Clubmeisterschaft bei Zwift sind online. Die aktuellen Führenden heißen Martin Stahl (A-Klasse > 3,5 W/kg) und Andreas Theisen (B-Klasse < 3,5 W/kg), denen der jeweilige Sieg beim abschließenden Finallauf nächste Woche am 11. Februar nur noch schwer zu nehmen sein wird. Beim 3. Lauf bringt mit dem "Climber's Gambit" in Watopia ein bergiger Kurs über 28km Länge die Entscheidung.


17.12.2021: Zwift-Clubmeisterschaft (Update Ergebnisse)

Heute startet die Zwift-Clubmeisterschaft mit dem ersten von drei Wertungsläufen auf der 28km langen Strecke "Fan Flats" in Richmond. Die weiteren Läufe finden am 14.01. und 17.02.2022 statt. Die rege Beteiligung unserer Aktiven aus dem vergangenen Jahr zeichnet sich auch dieses Jahr wieder ab, gefahren wird erneut in 2 Wertungsklassen (A: über 3,5 w/kg und B: bis 3,5 w/kg), wie bei der regulären Meisterschaft im Sommer gibt es ein Streichresultat.


01.10.2021: Ergebnisse Clubmeisterschaft

Die diesjährige Clubmeisterschaft ging kürzlich mit dem spannenden MTB-Rennen rund um das Waldstadion in Kottenheim zu Ende. Vor der Kulisse der zahlreichen Vereinsmitglieder beim parallel stattfindenden Vereinsgrillfest an der Bunnefixhütte gab es wieder spannende Wettkämpfe. Wir gratulieren den neuen Clubmeistern Malte Link (Junioren), Nicole Kröckel (Frauen), Martin Stahl (Amateure), Marco Bastiaansen (Senioren I) und Ulli Bechtoldt (Senioren II).


07.09.2021: CTF-Impressionen

Die Vulkaneifel-CTF fand am vergangenen Sonntag bei traumhaftem Sommerwetter statt. Über 130 Teilnehmer kamen nach Mayen, um die zwei Strecken von 32 und 51 km unter die Räder zu nehmen. Wir bedanken uns für eurer Kommen und eure zahlreichen Spenden für die Flutopfer.

 

Ein paar Impressionen von der Strecke und dem Start finden sich in einer Bildergalerie auf dawawas:


26.08.2021: CTF am 05.09. findet statt

Unsere Vulkaneifel-CTF wird unter Anwendung eines Hygienekonzepts am kommenden 05. September stattfinden. Wie immer stehen zwei Strecken von 32 und 51 km zur Auswahl, welche in die Region um Virneburg, Welscherath und Kürrenberg führen. 

 

Die Teilnahme ist nur mit entsprechendem Nachweis (3G-Regel) und nur nach Voranmeldung bis zum 03.09.2021 möglich. Das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen befinden sich in unserer nachfolgenden CTF-Rubrik.


13.07.2021: Ergebnisse Einzelzeitfahren

Der zweite Lauf zur Clubmeisterschaft fand am vergangenen Samstag mit dem Einzelzeitfahren im Nettetal statt. Aufgrund einer Baustelle auf Höhe der ehem. Hammesmühle musste die normale Strecke leider kurzfristig um rund 3km verkürzt werden, neuer Start war die Bushaltestelle am Schloss Bürresheim. Insgesamt 24 Fahrer nahmen die Strecke in Angriff, die Sieger der einzelnen Altersklassen hießen Malte Link (Jug/Junioren, 37:27min), Marco Bastiaansen (Senioren I, 35:36min), Ulli Bechtoldt (Senioren II, 44:09min) und Anna-Lena Theisen (Frauen, 37:18min). Während in mehreren Klassen damit bereit die Clubmeister feststehen, bleibt es beim Rest bis zum Finallauf (Cross-Country-Rennen am18. September) spannend.


14.06.2021: Ergebnisse Bergzeitfahren

Mit dem Bergzeitfahren hinauf nach Langscheid hat unsere diesjährige Clubmeisterschaft hat am vergangenen Samstag begonnen. Zum ersten von drei Läufen starteten insgesamt 25 Teilnehmer im Abstand von einer Minute, die mit 13:47 Minuten schnellste Zeit des Tages auf der 5,8km langen Strecke legte wie im vergangenen Jahr Martin Stahl vor. Die weiteren Zeiten konnten sich ebenfalls sehen lassen und zeigen, dass die Form der Teilnehmer für die weiteren Rennen im Sommer stimmt.


02.06.2021: Absage RTF & Marathon

Heute möchten wir nur kurz darauf hinweisen, dass unsere RTF und der Radmarathon aufgrund der Corona-Maßnahmen leider abgesagt werden mussten. Die Veranstaltung findet demnach am 20. Juni nicht statt! Allerdings prüfen wir derzeit eine mögliche Austragung später im Jahr und informieren diesbezüglich an dieser Stelle zu gegebenem Zeitpunkt.


02.04.2021: Saisoneröffnungsfahrt

Am Karfreitag findet normalerweise immer unsere Saisoneröffnungsfahrt statt, bei der eine Runde zur Mosel und durch das Schrumpftal absolviert wird. Leider musste die Tour in diesem Jahr leider aufgrund der aktuellen Beschränkungen abgesagt werden, jedoch machten sich zahlreiche RSCler individuell über den Tag verteilt in Kleinstgruppen auf die Runde, um die Tradition aufrecht zu halten. Unterwegs gab es in einem hinterlegten Verpflegungsdepot bei Münstermaifeld eine kleine Osterüberraschung.


11.03.2021: Frühlings-Segment-Cup

Zum Start in den Frühling und die neue Saison bietet der RSC Eifelland Mayen e.V. vom 06. März bis zum 02. Mai den Frühlings-Segment-Cup an. Als breit aufgestellter Verein haben wir jeweils fünf Mountainbike- und fünf Rennradsegmente handverlesen. Neben herausfordernden Anstiegen rund um Mayen, Teilstrecken unserer RTF und CTF wartet auch ein Klassiker unserer Saisoneröffnungsfahrt an Karfreitag auf die Teilnehmer: das Schrumpfbachtal. Von steil über wellig bis flach ist in für jeden Fahrertyp etwas dabei, der kompletteste Fahrer wird sich am Ende durchsetzen.

 

Der Segment-Cup ist auch für Nicht-RSCler offen und es winken einige Preise. Also los gehts!


14.02.2021: Finale Clubmeisterschaft

Das Finale zur ersten „virtuellen“ Winter-Clubmeisterschaft bei Zwift war am vergangenen Freitag mit 19 Teilnehmern stark besetzt. Auf dem 25km langen Kurs in „Watopia“ ging es die ersten rund 10 km flach durch die Wüste, bevor dann mit dem EPIC KOM ein hartes Ausscheidungsfahren am Berg stattfand. Wie schon beim 2. Lauf gewann Martin Stahl souverän die A-Klassen-Wertung (über 3,5 w/kg) und damit auch die Gesamtwertung. Matthias Klein setzte sich in der B-Klasse (bis 3,5 w/kg) durch, erster "virtueller" Clubmeister in dieser Klasse wurde am Ende allerdings Jens Klaschus. Glückwunsch an alle Teilnehmer und Sieger der Serie. Diese war insgesamt ein voller Erfolg und findet im nächsten Winter ihre Fortsetzung. 


30.09.2020: Flüssetour 2020 (M. Reis)

 

Lange Zeit war unklar, ob die traditionelle Flüssetour des RSC Eifelland Mayen in diesem Jahr würde stattfinden können. Einige Wochen vor dem geplanten Start kam die erlösende Nachricht von Cheforganisator Thomas Eggen: Alle vorgesehenen Restaurants und Hotels haben gültige Hygieneregelungen und ein Konzept für die Mayener Radsportler selbst z.B. für die An- und Abreise wurde ebenfalls erarbeitet...


08.08.2020: Bergzeitfahren (M. Reis)

Auch zum zweiten Wertungsrennen der diesjährigen Vereinsmeisterschaft freuten sich die Mayener Radsportler des RSC Eifelland über eine starke Beteiligung. Beim traditionellen Bergzeitfahren von der Falklaymühle im Nettetal über Langscheid hinauf in den Menkepark standen deutlich über 20 RSCler an der Startlinie. Die Regeln mit dem notwendigen Abstand von einer Minute zwischen den einzelnen Startern kamen den Radsportlern hinsichtlich notwendiger Abstandsregeln natürlich entgegen ...


11.01.2021: Winter-Clubmeisterschaft

Der zweite Lauf zur erstmalig ausgetragenen „virtuellen“ Winter-Clubmeisterschaft des Vereins bei Zwift erfreute sich mit 14 Teilnehmern reger Beteiligung. Auf einem hügeligen 29km-Kurs in „Yorkshire“ hatten am Ende Martin Stahl (A-Klasse über 3,5 w/kg) und Jens Klaschus (B-Klasse bis 3,5 w/kg) die Nase vorne. Das bergige Finale findet am 12. Februar auf der „Alpe du Zwift“ statt.


Termine

Social Media

Partner