Willkommen auf der Webseite des Radsportclubs Eifelland Mayen e.V.

Unser Verein betreibt in annähernd allen Altersklassen Breiten- und Rennsport auf der Straße und im Gelände. Die Pflege und Förderung des Amateur-Rennsports sowie der Jugendarbeit stehen dabei besonders im Fokus. Als Ausrichter von drei großen eigenen Veranstaltungen bieten wir unseren Gästen ein Mountainbike-Rennen im Frühjahr, eine RTF mit Marathon im Sommer und eine CTF Anfang Herbst. Gemeinsame Trainingsausfahrten und ganzjährige Teilnahmen bei zahlreichen Renn- und Breitensportveranstaltungen in der Region und darüber hinaus sind Kern unseres Vereinslebens. Der sportliche Gemeinschaftssinn wird großgeschrieben und durch ein breites Angebot an Tagestouren und mehrtägigen Etappenfahrten gestärkt. Auch der Besuch von Profirennen und andere gesellige Anlässe kommen nicht zu kurz. Wer Näheres über den Verein erfahren will, ist herzlich zum "Vereinsabend" eingeladen - immer am ersten Mittwoch des Monats um 20:15 Uhr im Clublokal "Hubertusruh" (Kolpingstraße 51 in Mayen). Und nun viel Spaß beim Stöbern.


Neuigkeiten

23.06.2020: Clubmeisterschaft

Der zweite von drei Läufen zur Clubmeisterschaft fand am vergangenen Samstag statt. Das Bergzeitfahren führte die insgesamt 27 Starter auf knapp 6 Kilometern hinauf nach Langscheid bis ins Ziel am Arfter Skihang. Wie bereits beim ersten Lauf, dem Einzelzeitfahren im Nettetal, fuhren alle Teilnehmer erneut hervorragende Zeiten. Die Clubmeister werden dann schlussendlich im September beim abschließenden MTB-Rennen in Kottenheim ermittelt. Wir sind gespannt...



08.06.2020: Unsere Veranstaltungen

Der Vorstand des RSC Mayen hat kürzlich die vereinsinternen Rahmenbedingungen im Zuge der Corona-Pandemie für die nächsten Wochen beschlossen. Obwohl das Vereinsleben dank der stetigen Lockerungen langsam wieder Fahrt aufnimmt, musste für die anstehenden Großveranstaltungen eine Entscheidung getroffen werden. Nach intensiven Beratungen und unter Berücksichtigung der Rücksprache mit Genehmigungsbehörden, dem Verband und anderen wichtigen Partnern wurden folgende Beschlüsse zu unseren diesjährigen Veranstaltungen gefasst:

  • RTF/Marathon: Die Austragung am 21.06.2020 ist abgesagt! Die Option auf eine spätere Austragung und Zusammenlegung mit der CTF am 06.09.2020 wird derzeit geprüft.
  • CTF: Aktuell halten wir an der geplanten Austragung am 06.09. fest.
  • MTB-Rennen Kottenheim: Nach der zunächst am 29.03. abgesagten Austragung und Verschiebung auf einen unbestimmten Termin, sagen wir nun endgültig für 2020 ab.

Wir haben diese Entscheidungen nicht leichtfertig getroffen. Obwohl zu jeder einzelnen Veranstaltung eine sachliche Abwägung vorgenommen und von den jeweiligen Fachwarten Konzepte für die Durchführung erarbeitet wurden, gaben am Ende jedoch zu viele Unsicherheiten und Planungsschwierigkeiten den Ausschlag für die Absagen. Wir hoffen sehr, die ausgefallenen Veranstaltungen im nächsten Jahr erneut austragen zu können – bei einem positiven Verlauf der Pandemie dann hoffentlich wieder nach dem bewährten Muster. Bis dahin bleibt nur zu sagen: Bleibt gesund!

Der Vorstand, 08.06.2020


03.06.2020: Ergebnisse Zeitfahren

Nach der Zwift-Indoor-Meisterschaft fand am vergangenen Samstag mit dem 28km langen Einzelzeitfahren im Nettetal der erste Lauf der diesjährigen Clubmeisterschaft - und damit  unser erster Außen-Wettkampf seit Beginn der Corona-Maßnahmen - statt. Unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln starteten die Fahrer im Abstand von einer Minute auf die Strecke durch das Nettetal bis nach Wabern und zurück. Die Sieger der einzelnen Klassen hießen Jan Klapperich (Jugend/Junioren, 46:39min), Martin Stahl (Amateure, neue Rekordzeit von 36:31min!), Alexander Münch (Senioren I, 39:51 min), Wolfgang Mai (Senioren II, 52:35min) und Johanna Bechtold (Frauen, 49:06min). 



24.05.2020: Clubmeisterschaft

Aufgrund der aktuellen Lockerungen im Zuge der Corona-Pandemie sind wir in der glücklichen Lage, Einzelwettkämpfe wieder aufnehmen zu können. So werden wir (gesetzt gleichbleibender Lage) zeitnah zwei Rennen unserer Vereinsmeisterschaft durchführen, das Einzelzeitfahren im Nettetal am 30. Mai und das Bergzeitfahren nach Langscheid am 20. Juni. Wir weisen dabei auf die strikte Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln hin, besondern im Start-/Zielbereich und bei der Anfahrt zum Start! Zugelassen sind für die beiden Rennen diesmal nur Vereinsmitglieder und keine Gastfahrer, um ein unkontrolliert großes Teilnehmerfeld zu verhindern. 



Neueste Berichte

17.06.2020: Zwift-Bundesliga II (M. Göke)

Das virtuelle Radfahren stetig beliebter werden, lässt sich seit Jahren feststellen. Doch spätestens seit der Coronakrise sind Smarttrainer sowie die Trainingssoftware „Zwift“ in der Radsportszene in aller Munde. Nicht ohne Grund sind Smarttrainer aufgrund der enormen Nachfrage überall ausverkauft, denn mit deren Hilfe lassen sich trotz Kontaktverbot virtuelle Radrennen mit Freunden fahren...


18.05.2020: Zwift-Bundesliga (M. Reis)

Sportliche Erfolge während der Corona-Krise? Wie geht das? Die technische Entwicklung innerhalb der letzten fünf Jahre sorgte für einen regelrechten Boom im Bereich des virtuellen Radsports. Naturnah gestaltete „Welten“, ausgestattet mit realistischen äußeren Einflüssen wie Anstiegen oder Windschatten, erlauben Rennen auf höchstem sportlichen Niveau im eigenen Wohnzimmer. Notwendig sind dafür moderne, sogenannte Smart-Rollentrainer und ein entsprechender Zugang zu den weltumspannenden Netzwerken ...


04.04.2020: Zwift-Clubmeisters. (M. Reis)

Tatsächlich unabhängig von der aktuellen Corona-Krise veranstaltete der RSC Eifelland Mayen jetzt seine erste virtuelle Vereinsmeisterschaft. „Natürlich sind alle Gruppenfahrten momentan ausgesetzt, unsere Sportler können sich aber glücklicherweise ja auch alleine fit halten. Daher haben wir dieses Projekt unabhängig von den aktuellen Entwicklungen gestartet, da es einen Trend im Radsport der letzten zwei bis drei Jahre aufgreift ...


Termine

Social Media

Partner